Max-Weber-Schule Gießen

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp

Unterricht besser machen - MWS unterstützt Forschung

Gießen (bei). Welche Lernschritte durchlaufen Schüler, wenn sie Aufgaben bearbeiten? Wie sieht dieser Prozess in einer Gruppenarbeit aus? Und inwiefern interagieren Lehrkräfte hier unterstützend mit den Lernenden? Das sind die zentralen Fragen eines Forschungsprojekts an der Goethe-Universität Frankfurt, das kaufmännische Berufsschulen in den Fokus nimmt und an dem die Gießener Max-Weber-Schule mit ihrem Ausbildungsprojekt »Sinn und Zweck« teilgenommen hat.

Hier den gesamtem Artikel lesen.

Artikel zum Download

Karsten Wilke, Leiter der Max-Weber-Schule, mit Manon Heuer-Kinscher, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Goethe-Uni Frankfurt, sowie die Lehrer Dennis Wolter und Klaus Oehmann (v.l.n.r.) mit Moderations-Koffern und einem Teamspiel. © Daniel Beise; Quelle: Giessener Allgemeine Zeitung

Willkommen zurueck, wir haben dich vermisst!